Web Lösungen

MAGELLAN®.WEB UND KOMINFO®.WEB

Verteilte Datenquellen, die Notwendigkeit Außenstellen anzubinden und der Druck zur Kostenreduzierung zeigen in Richtung Web-GIS. Magellan®.web und Kominfo®.web sind vollwertige GIS Auskunftssysteme, welche die Arbeitsabläufe einer Kommune vereinfachen. Sie beinhalten die wichtigsten Funktionalitäten für die Themenbereiche ALK, ALB und Fachdaten (Kanal, Wasser etc.), damit Sie sofort mit Ihren Daten arbeiten können. 

ALLE VORTEILE AUF EINEN BLICK   

  • Einfache und intuitive Bedienung
  • Aktualität der Daten
  • Arbeiten mit verteilten Datenquellen (Landratsamt, Wasserwirtschaftsamt usw.)
  • Einsparungen im Schulungsaufwand
  • Einfache Administration
  • Sicherheit über SSL-Verschlüsselung
  • Wartungsfreundlich, da automatische Updates
  • Hardware-Ressourcen schonend
  • Keine spezielle Softwareausstattung an den Arbeitsplätzen (Betriebssystem und Browser)
  • Kein Installationsaufwand an Arbeitsplatz-PC´s
  • Einsparung von Administratorstunden
  • Gewohnte Umgebung mit dem Web-Browser Ihrer Wahl
  • Freie Anzahl der Nutzer
  • GDI- und Inspire-konform
  • Hoher Investitionsschutz Ihrer Daten durch weltweite Normierung
  • Transparente Kosten 

BETRIEBSFORMEN

Nicht alle Standardbetriebsformen decken immer die kompletten Bedürfnisse einer Kommune ab. 
Mit dem Magellan® Web-Dienst und Kominfo®.web können Sie jede erdenkliche Betriebsform frei wählen:

Outsourcing: Internet-Lösung (Standardbetriebsform)
Ihre kompletten Daten liegen auf den Servern des kommunalen Rechenzentrums.

Inhouse: Intranet-Lösung (Standardbetriebsform) 
Serverbasierendes Auskunftssystem statt Arbeitsplatzlösung. Ihre Daten befinden sich in Ihrem Haus auf einem Web-Lösung-Server.

Outsourcing & Inhouse: z. B. Internet & Desktop-Lösung (Hybridlösung) 
Beispiel: Ihre Geobasisdaten und die Fachdaten (Kanal, Wasser, Baum usw.) liegen auf den Servern des kommunalen Rechenzentrums: Ihre ALB- und Beitragsdaten liegen lokal.

Inhouse: Intranet- & Desktoplösung (Hybridlösung) 
Mischbetrieb auf den gleichen Daten. Die Daten liegen auf Ihrem Web-Lösung Server im Haus und Sie greifen mit WebGIS und Desktoplösung auf die gleichen Daten zu.

 

Weitere Infos

WebGis-Betreibermodell.pdf [28 KB]

WebGis-Datacenter.pdf [446 KB]

Kominfo.Web-Outsourcing.pdf [3.914 KB]

ADMINISTRIERBARKEIT

Mit dem Administratortool können Sie auf einfachste Art Gruppenrichtlinien und Nutzergruppen definieren und verwalten. 
Sie definieren, welcher Personenkreis auf welche Daten Zugriff erhält - zur reinen Auskunft oder mit Editierfunktion.

ANWENDUNGSBEREICHE

Geobasisdaten 
ALK-Daten der Vermessungsverwaltung (Abgabe oder WMS-Dienst) in den Formaten ALKIS, DFK, EDBS, BGRUND, SQD, SHP Orthofotos DOP (Abgabe oder WMS-Dienst)

ALB-Daten
Mit dem Kominfo®.web-ALB können Sie den bzw. die Eigentümer, bezogen auf ein Flurstück, abfragen und verwalten.

WMS-Dienste 
Zugriff auf freie und kostenpflichtige WMS-Dienste, z.B. der Vermessungsverwaltung (Treffen Sie für die Nutzung ggf. die notwendigen Vereinbarungen mit Ihrer Vermessungsverwaltung).

Fachdaten (Kanal, Wasser usw.) 
Nutzung der Fachdaten auch in allen Außenstellen, z.B. auf der Kläranlage. Zugriff für autorisierte Ingenieurbüros und Baufirmen. Datenaustausch mit den Stadtwerken, Einsicht des Bearbeitungsstandes beim Ingenieurbüro

Add.ons (Baum, Schilder, Grünflächen usw.) 
Mit den Web-Add.ons können Sie das Einsatzspektrum Ihrer Web-Lösung beliebig erweitern.

MUSTERWEBPROJEKT

Der Arbeitskreis für Kommunale Geoinformationssysteme AKOGIS stellt in interdisziplinärer Zusammenarbeit ein anonymisiertes, kommunales Muster-Web-Projekt vor. Es sollen anschaulich die derzeitigen Möglichkeiten und die Themenvielfalt einer kommunalen Web-Lösung aufgezeigt werden.
Weitere Informationen >>

Screenshots